Deutsch  |English  |Francais

Wir sind zertifiziert!


Vereinsziel: Weiterbildung

Die Weiterbildung hat für unseren Verein ein sehr hohen Stellenwert. Deshalb organisieren wir für unsere Mitglieder Exkursionen, Fachvorträge und Besichtigungen. Außerdem tauschen wir spezielles Wissen und Informationen zum aktuellen Geschehen in der Stadt bei unseren Arbeitstreffen aus.


BVGD-Zertifikat

2000 hat der Verein eine Zusatzqualifizierung gestartet. Dafür waren Fortbildungen in Geschichte, Politik, Geographie und Kunst sowie Blockseminaren zu Recht und Kommunikation zu absolvieren. Nach einer praktischen Prüfung haben einige Mitglieder 2002 das verbandsinterne Qualitätssiegel erworben. Sie gehören damit zu den über 1000 deutschen Gästeführern, die an einem weißen Button des BVGD zu erkennen sind. Unsere zertifizierten Stadtführer finden Sie in unserer Mitgliederliste.


BVGD-Zertifikat DIN-EN

Auf den Erfahrungen mit dem Fortbildungszertifikat aufbauend hat der BVGD ein komplexeres Qualitätsprogramm entwickelt. Es entspricht der neuen europäischen Dienstleistungsnorm DIN EN 15565, welche Mindestanforderungen an Umfang, Inhalt und Trainerkompetenz bei der Schulung von Gästeführern regelt.

Im Rahmen dieser Qualifizierung haben wir bereits Blockseminare zu Nonverbaler Kommunikation, zur Stimmarbeit sowie zum Konfliktmanagement absolviert. Neben praktischen Trainingseinheiten zu Führungsfertigkeiten und „soft skills“ sind jedoch auch zahlreiche Fortbildungen zu „hartem Fachwissen“ zu besuchen. Nach mindestens 600 Stunden und fachlichen wie praktischen Prüfungen werden voraussichtlich Ende 2011 die ersten Stadtführer in Düsseldorf nachweislich dem europäischen Qualitätsstandard entsprechen. Weiterführende Informationen sind unter www.bvgd.org zu finden.